LINDWURMPRAXIS 12 Paula Borowiak
http://www.paula-borowiak.de/koerper-atem-arbeit.php

Atem-Arbeit

Atem-Arbeit - sanfte Begleitung emotionaler Prozesse

Atem-Arbeit ist eine atemtherapeutische Methode im Rahmen der körperorientierten Psychotherapie.
Durch bewusste und geführte Wahrnehmung des eigenen Körpers und des Atemflusses sowie einem veränderten Atemrhytmus (holotropes Atmen) entsteht ein innerer Raum, in dem Veränderungen von belastenden Gedanken und Gefühlen möglich werden.

Ihr Körper spricht zu Ihnen durch die Empfindungen, die Sie spüren

Bei der Atem-Arbeit wird der Zugang zu den gespeicherten Gefühlen hinter Ihren Körperempfindungen ermöglicht. Sie dürfen Ihren Gefühlen und körperlichen Wahrnehmungen ohne Urteil Raum geben. Und so lernen Sie, Ihre Körperwahrnehmungen als wichtige Botschaften - ohne Zeitdruck und Zweck - zu entschlüsseln.

Atem-Arbeit - Unterstützung bei Burn-Out

Die einfache Vorgabe, sich den Körperwahrnehmungen zuzuwenden und den Atem zu spüren, verändert bereits die innere Haltung:
Endlich sich Zeit nehmen und keine Leistung erbringen müssen.
Die Aufgabe besteht darin, nichts zu tun, sondern entspannt zu beobachten, was geschieht.

Auf dieser Grundlage kann das was da ist, wahrgenommen und, mit zunehmendem Mitgefühl für sich selbst, auch integriert werden. So ist diese Arbeit eine kraftvolle Ressourcenmethode.

Was geschieht bei der Atem-Arbeit?

Bei der Atem-Arbeit, einer atemtherapeutischen Methode, handelt es sich um eine Verbindung von mehreren Elementen:

Atem-Arbeit, Wahrnehmung von K?rper und Atem, K?rperpsychotherapie
© Lindwurmpraxis 12, Paula Borowiak
Lindwurmstraße 12, 80337 München, www.Lindwurmpraxis-12.de, Tel: 089 - 54 37 08 74